DIE DREI on paper

REGIONAL AND NATIONAL PRINT MEDIA REPORTED ABOUT US

Wie eine Kutsche Martin Luther das Leben rettete

Vor knapp 500 Jahren flüchtete der Reformator vor der Recihsacht auf die Wartburg. Braunschweiger Handwerker haben seinen Fluchtwagen originalgetreu nachgebaut.

Braunschweiger Zeitung | 10. Juni 2017

Ein Artikel von Von Dorothea Uhlendorf (Recherche) und David Mache (Text) 

Luthers "Fluchtwagen" | BZ 10. Juni 2017.pdf

1.000 Stunden für Luthers Reisewagen

HANDWERKLICHE REKONSTRUKTION NACH HISTORISCHEN VORBILDERN


Seite 354 | Nummer 15 | Holz-Zentralblatt | 13. April 2017

Ein Artikel von Dr. Verena Sohns, Wolfenbüttel. 

Luthers Reisewagen | HZB 13. April 2017.pdf

Luthers Wagenbauer

EIN STELLMACHER HAT DEN WAGEN NACHGEBAUT,
MIT DEM DER REFORMATOR VOR 500 JAHREN REISTE.


Freie Presse (Chemnitz) | 22. April 2017

Ein Artikel von Charlotte Morgenthal. 
 

Freie Presse (Chemnitz) 22.04.2017.pdf

So ruckelte Luther durchs Land

BRAUNSCHWEIGER BAUT HISTORISCHEN LUTHER-WAGEN NACH. 
GEFÄHRT WIRD AUF WARTBURG GEZEIGT.


Evangelische Zeitung für Niedersachsen Zeitung | 02. April 2017

Ein Artikel von epd. 

Evangelische Zeitung für Niedersachsen 02.04.2017.pdf

So reiste einst der Reformator

BRAUNSCHWEIGER HANDWERKER HABEN LUTHERS REISEWAGEN ORIGINALGETREU NACHGEBAUT.


Braunschweiger Zeitung | 15. März 2017

Ein Artikel von Dorothea Uhlendorf. 

Braunschweiger Zeitung 15.03.2017.pdf

Martin Luthers Reisewagen wird auf der Wartburg zu sehen sein

Eisenacher Allgemeine | 18. Januar 2017

Ein Artikel von Birgitt Schellbach. 

Eisenacher Allgemeine 18.01.2017.pdf

Neues Leben für altes Handwerk

Ausgabe 12/2016 | Wald und Holz

Ein Artikel von Anne-Katrin Wehrmann. 

Wald und Holz 12/2016.pdf

Altes neues Handwerk

Ausgabe 33/2015 | oya anders denken. anders leben

Sabrina Lorch sprach mit dem Stellmacher Theo ­Malchus über seinen Weg zu einem Gewerbe, das es amtlicherseits nicht mehr gibt.

  Zum Artikel

Stellmacher dreht am Erfolgsrad

13. Januar 2015 | Handwerker.com

Stellmacher Theo Malchus erweckt Oldtimer, Kanonenlafetten und andere Seltenheiten zu neuem Leben. Außerdem baut er Waggon-Modelle von Zügen, die noch nicht abgefahren sind. In Originalgröße.

Zum Artikel

Spezialist für die ganz alte Oldtimer

12. Oktober 2014 | Neue Osnabrücker Zeitung

Braunschweig. Oldtimer haben blechumkleidete Holzkarosserien. Müssen sie restauriert werden, landen sie oft bei Stellmacher Theo Malchus. Er ist einer von wenigen Stellmachern, die es in Deutschland noch gibt.

Zum Artikel

Wie das Rad ins Laufen kam

17. September 2014 | Braunschweiger Zeitung

DIE DREI stellen dem Städtischen Museum Braunschweig den Nachbau eines Laufrades aus Holz zur Verfügung. 

BZ_140917.pdf

Handgemachte Wagengestelle

26. Oktober 2012 | Holz-Zentralblatt, Nr. 43

DIE DREI fertigen Fahrzeuge wie in den Kindertagen des Automobils. 

HZ43_Seite13.pdf